Nachrichten in der Welt


Nachrichten der Welt

Wohltätigkeitsladen ahnungslos: Seltenes Lego-Teil bringt Tausende Dollar

March 01
11:59 2024

Panorama

Die Maske kam in einer unscheinbaren Box an.

Die Maske kam in einer unscheinbaren Box an.

Wer schon einmal in einem Wohltätigkeitsladen gestöbert hat, weiß, dass sich dort manchmal echte Schätze verbergen. Auch wenn das häufig im Auge des Betrachters liegt. In den USA erweist sich jedoch ein Lego-Teil als monetärer Schatz.

Ein extrem seltenes Lego-Teil ist in den USA eher zufällig in einem Wohltätigkeitsladen aufgetaucht und brachte bei einer Auktion eine erkleckliche Summe ein. Der Goodwill-Laden in DuBois im US-Bundesstaat Pennsylvania erhielt eine Tüte mit Schmuckstücken, deren Inhalt verkauft werden sollte. Die Einnahmen würden wie üblich wohltätigen Zwecken zufließen, berichtet das "People"-Magazin.

bd296a0859fccd52d29f13714a69fa39.jpg

Wirtschaft 24.01.24 EU-Gericht bestätigt Schutz Lego gewinnt Rechtsstreit um besonderen Stein

"Man würde sich nichts dabei denken. Es kam in einer kleinen, alt aussehenden Lego-Box", sagte Chad Smith, Vizepräsident für E-Commerce und Technologie bei Goodwill in Nord-Zentral-Pennsylvania dem Blatt. Der Filialleiter habe das Lego-Teil zunächst für den Preis von 14,95 US-Dollar auf die Goodwill-Website gestellt.

Dass dieser Preis vermutlich deutlich zu niedrig angesetzt war, wurde allerdings schnell klar. Denn der Shop bekam Anfragen, ob man das Teil für 1000 US-Dollar kaufen könne. Daraufhin recherchierten die Angestellten erst einmal, um welches Teil es sich überhaupt handelte.

Nur wenige Exemplare vorhanden

240503835.jpg

Panorama 05.05.21 Neben dem Studium mit 72 Tüftler baut Dom aus Millionen Lego-Steinen

Sie fanden heraus, dass sie eine seltene Kanohi-Hau-Maske aus Gold aus der Bionicle-Linie von Lego vor sich hatten, die 2001 als Teil einer Verlosung herausgekommen war. "Es war ein Geschenk, und ich glaube, es wurden 25 Stück verschenkt, und fünf blieben für Leute übrig, die tatsächlich bei Lego gearbeitet haben", erzählte Smith dem Sender CBS. "23 Jahre später taucht eines davon wieder auf und es ist wirklich einzigartig."

Zu der Kollektion gehörten demnach Teile aus Gold, Silber und Platin. Die gespendete Maske besteht aus 14-karätigem Gold und wiegt etwas über 250 Gramm. Am Ende versteigerte der Laden das etwas über zwei Zentimeter große Lego-Teil für mehr als 18.000 US-Dollar.

Smith zufolge ist es der höchste Preis, der jemals für ein einzelnes Lego-Teil gezahlt wurde. Das zweitteuerste Lego, das jemals verkauft wurde, war US-Medienberichten zufolge ein 2 mal 4er-Stein aus 14-Karat-Massivgold im Wert von 15.000 US-Dollar.

Quelle: ntv.de, sba

Neueste Beiträge

23:26 “Bauer sucht Frau international”: “Was hältst du von Sex beim ersten Date?”

0 comment Read Full Article