Nachrichten in der Welt


Nachrichten der Welt

Laschet verkündet “Lockdown”-Maßnahmen für ganzen Kreis Gütersloh

June 23
12:17 2020
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Icon: vergrößern

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen

Noah Wedel/ imago images/Noah Wedel

Nach Corona-Infektionen bei von mehr als 1500 Mitarbeitern in einem Tönnies-Fleischbetrieb in Rheda-Wiedenbrück hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) neue Beschränkungen verkündet, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Nordrhein-Westfalen werde "jetzt erstmals einen ganzen Kreis zurückführen" auf die Maßnahmen, wie sie vor einige Wochen bundesweit gegolten hatten. "Wir werden für den gesamten Kreis Gütersloh einen Lockdown verfügen", sagte Laschet. Es gehe darum, festzustellen, wie weit das Virus in der Bevölkerung verbreitet ist. Der Ruhezustand gelte bis zum 30. Juni und werde "mehr Klarheit verschaffen".

Folgende Maßnahmen gelten nun wieder im Landkreis Gütersloh:

  • Kontakte zwischen Menschen werden wieder beschränkt. Konkret bedeutet dies, dass es Kontaktbeschränkungen auf Familien oder in einem Haushalt lebende Menschen gibt wie im März. Im öffentlichen Raum dürfen sich nur Personen des eigenen Haushaltes oder zwei Personen unterschiedlicher Haushalte treffen.

  • Museen, Theater Kinos und Fitnessstudios müssen schließen. Das gleiche gelte für Bars, gemischtwirtschaftlichen Thekenbetrieb und Schwimmbäder. Auch Grillen im Freien wird wieder verboten . Es dürfen keine Konzerte und sonstige Veranstaltungen stattfinden.

  • Außerdem werde die Quarantäne für Mitarbeiter und Werksverträgler der Firma Tönnies "forciert". Mobile Teams würden von Dolmetscher für Polnisch, Rumänisch und Bulgarisch und die Polizei begleitet. Zur Not müsse die Anordnung "auch mit Zwang" durchgesetzt werden.

In Kürze mehr auf SPIEGEL.de

Icon: Der Spiegel

Neueste Beiträge

    Russland und der Ukraine-Krieg: Die Wut der Ukrainer auf Alexej Nawalny

12:45 Russland und der Ukraine-Krieg: Die Wut der Ukrainer auf Alexej Nawalny

0 comment Read Full Article